Image

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) und die angeschlossene Johanna-Kirchner-Stiftung zählen zu den größten Anbietern von sozialen Dienstleistungen und Angeboten in der Main-Metropole. Die ambulante und stationäre Pflege sowie der Betrieb von Kindertageseinrichtungen sind die beiden größten Betätigungsfelder der Frankfurter Wohlfahrtsorganisation. Rund 1.200 Mitarbeiter*innen und etwa 500 Ehrenamtliche erbringen die zahlreichen Dienstleistungen und Angebote in der und für die Frankfurter Stadtgesellschaft.

LEITER*IN (M/W/D) ANTRAGSWESEN UND OPERATIVES CONTROLLING

(VOLLZEIT 38,5 STD/ WOCHE - UNBEFRISTET)

Zur Verstärkung unserer Abteilung Finanz- und Rechnungswesen des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V. suchen wir ab sofort eine/n Leiter*in (m/w/d) Antragwesen und operatives Controlling


Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Bereiches operatives Controlling / Anträge / Verwendungsnachweise mit derzeit drei Mitarbeiter*innen
  • Mitwirkung bei Monats- / Quartals- und Jahresabschlüssen und der Wirtschaftsplanung
  • Steuerung und Überwachung der kurz- und mittelfristigen Liquidität
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Managementreports
  • Steuerung und Erstellung von Kosten- und Finanzierungsplänen für die Beantragung von öffentlichen Fördergeldern und Zuschüssen und der entsprechenden Mittelabrufe
  • Überwachung und Nachverfolgung der Mittel und von Auflagen und Nebenbestimmungen
  • Direkter Ansprechpartner bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Kontinuierliches Überprüfen und Verarbeiten von Kostenbescheiden
  • Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung, insbesondere bei der Erfassung und Verarbeitung von Bescheiden und Kontenabstimmungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder kaufmännische Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Controlling bzw. entsprechende Berufserfahrung im Controlling
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Verwendungsnachweise, Zuschüsse und Rechnungsprüfung
  • Erste Führungserfahrung bzw. eigene, hohe Motivation zur Steuerung, Weiterentwicklung und Unterstützung des Teams
  • Gute Kenntnisse im Haushaltsrecht, Zuwendungsrecht sowie im Steuerrecht bzw. die Bereitschaft, in diesen Bereichen weiterzuentwickeln
  • Grundkenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit der Microsoft Dynamics Navision oder einer anderen ERP-Software
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Strukturierte, eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und die Fähigkeit, selbstständig und kooperativ im Team zu arbeiten

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz in zentraler, verkehrstechnisch gut angebundener Lage mitten in Frankfurt
  • Eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem Sozialverband
  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD-VKA, inkl. tariflicher Jahressonderzahlung
  • Sehr gute zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Premium-Jobticket mit Eigenanteil für das gesamte RMV-Gebiet
  • Rabatte zum Einkaufen über AWO-Mitarbeitervorteile
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung