Image

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) und die angeschlossene Johanna-Kirchner-Stiftung zählen zu den größten Anbietern von sozialen Dienstleistungen und Angeboten in der Main-Metropole. Die ambulante und stationäre Pflege sowie der Betrieb von Kindertageseinrichtungen sind die beiden größten Betätigungsfelder der Frankfurter Wohlfahrtsorganisation. Rund 1.200 Mitarbeiter*innen und etwa 500 Ehrenamtliche erbringen die zahlreichen Dienstleistungen und Angebote in der und für die Frankfurter Stadtgesellschaft.

STELLV. PERSONALLEITER*IN (M/W/D)

(VOLLZEIT - UNBEFRISTET)

Zur Nachbesetzung in der Personalabteilung des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V. und der Johanna-Kirchner-Stiftung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n stellvertretenden Personalleiter*in (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

  • Führung und Betreuung der Mitarbeiter*innen der Personalabteilung bei Abwesenheit des Personalleiters
  • Beratung und Unterstützung des Vorstands und der Führungskräfte als Business Partner zu arbeitsrechtlichen und organisatorischen Themen
  • Erstellung von Betriebsratsanhörungen, Verträge jeglicher Art, Abmahnungen und Kündigungen
  • Eigenständige Betreuung eines Abrechnungskreises zu Themen von Arbeits-, Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Tarifrecht
  • Übernahme der Funktion Ausbilder*in
  • Mitarbeit in Projekten, u.a. Implementierung von neuer Software
  • Aktive Mitarbeit bei der Optimierung sowie Weiterentwicklung von Personalprozessen

Ihr Profil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einer Weiterbildung mit Schwerpunkt Personal
  • Kenntnisse in der disziplinarischen und fachlichen Führungsverantwortung sowie ggf. Erfahrung als ausbildungsverantwortliche Person
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen mit Erfahrung insbesondere in folgenden Bereichen:
    Entgeltabrechnung, Personalcontrolling und -verwaltung  
    HR-Management
    Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Kenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA) und der Zusatzversorgungskasse
  • Strukturierte, eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine Hands-on-Mentalität
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Sorgfältigkeit und Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Service- und Dienstleistungs-orientierung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, Erfahrungen in den bei uns verwendeten Programmen (KlDICAP, Personal-Office, ENAIO, Vivendi PEP)
  • Gute Deutschkenntnisse sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

Wir bieten:

  • Einen stabilen Arbeitsplatz in einer krisensicheren Sozialbranche in zentraler, verkehrstechnisch gut angebundener Lage in mitten Frankfurt
  • Mitarbeit in einem engagierten Team und eine kollegiale, wertschätzende Zusammenarbeit
  • Eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ergonomischer Arbeitsplatz
  • Die Möglichkeit sich aktiv in die nachhaltige Entwicklung der Abteilung einzubringen
  • Maßgeblich daran mitzuwirken, die Weichen für die Zukunft des AWO KV Frankfurt zu gestalten
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD-VKA, plus Jahressonderzahlung
  • Sehr gute zusätzliche Altersversorgung (ZVK),
  • Premium-Jobticket mit Eigenanteil für das gesamte RMV-Gebiet
  • Rabatte zum Einkaufen über AWO-Mitarbeitervorteile
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung