Image
Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) und die angeschlossene Johanna-Kirchner-Stiftung zählen zu den größten Anbietern von sozialen Dienstleistungen und Angeboten in der Main-Metropole. Die ambulante und stationäre Pflege sowie der Betrieb von Kindertageseinrichtungen sind die beiden größten Betätigungsfelder der Frankfurter Wohlfahrtsorganisation. Rund 1.200 Mitarbeiter*innen und etwa 500 Ehrenamtliche erbringen die zahlreichen Dienstleistungen und Angebote in der und für die Frankfurter Stadtgesellschaft.

PERSONALREFERENT*IN (M/W/D) SCHWERPUNKT BETREUUNG UND ARBEITSRECHT
(VOLLZEIT / UNBEFRISTET)

Zur weiteren Verstärkung unserer Personalabteilung des Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V. und der Johanna-Kirchner-Stiftung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalreferent*in (m/w/d) Schwerpunkt Betreuung und Arbeitsrecht

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Betreuung und Beratung der Fachabteilungen zu arbeitsrechtlichen und organisatorischen Themen 
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit den Arbeitnehmervertretungen 
  • Erstellen von BR-Anhörungen, Erstellen von Abmahnungen und Kündigungen, Mitwirkung beim Erstellen von Betriebsvereinbarungen 
  • Erstellung von Stellenbeschreibungen sowie von Stellenbewertungen 
  • Erstellen von sämtlichen Vertragsdokumenten 
  • Begleitung von betrieblichen Organisationsentwicklungs-Prozessen 
  • Implementierung gesetzlicher, tariflicher und betrieblicher Änderungen, einschließlich des Wissenstransfer innerhalb der Personalabteilung 
  • Erstellen von Statistiken, Auswertungen (z.B. für Terminüberwachungen) für den Personalleiter sowie für die Fach- und Führungskräfte 
  • Aktive Mitarbeit bei der Optimierung sowie Weiterentwicklung von Personalprozessen 
  • Mitarbeit in Projekten, u.a. Implementierung von neuer Software

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal oder Arbeitsrecht oder eine kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum geprüften Personalfachkaufmann (m/w/d) 
  • Ausgeprägte und nachweisbare Kenntnisse im Arbeitsrecht (Kollektiv + Individual) 
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet sowie erste Führungs-erfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Tarifrecht, vorzugsweise des öffentlichen Dienstes (TVöD-VKA) 
  • Strukturierte, eigenständige, zuverlässige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine Hands-on-Mentalität 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Service- und Dienstleistungs-orientierung, Belastbarkeit und unabdingbare Diskretion 
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen 
  • Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen mit Entgeltabrechnungs-Programmen 
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sind unabdingbar

Wir bieten:

  • Einen stabilen Arbeitsplatz in einer krisensicheren Sozialbranche
  • Eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem engagierten Team 
  • Ergonomischer Arbeitsplatz 
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Vergütung nach TVöD-VKA, plus Jahressonderzahlung 
  • Sehr gute zusätzliche Altersversorgung (ZVK) 
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler, verkehrstechnisch gut angebundener Lage mitten in Frankfurt 
  • Premium-Jobticket mit Eigenanteil für das gesamte RMV-Gebiet 
  • Rabatte zum Einkaufen über AWO-Mitarbeitervorteile
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung