Image

Der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e. V. (AWO) und die angeschlossene Johanna-Kirchner-Stiftung zählen zu den größten Anbietern von sozialen Dienstleistungen und Angeboten in der Main-Metropole. Die ambulante und stationäre Pflege sowie der Betrieb von Kindertageseinrichtungen sind die beiden größten Betätigungsfelder der Frankfurter Wohlfahrtsorganisation. Rund 1.200 Mitarbeiter*innen und etwa 500 Ehrenamtliche erbringen die zahlreichen Dienstleistungen und Angebote in der und für die Frankfurter Stadtgesellschaft.

TEAMLEITER*IN (M/W/D) IT

(VOLLZEIT 38,5 STD/ WOCHE - UNBEFRISTET)

Zur Verstärkung unserer IT-Abteilung der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt am Main e.V. und der Johanna-Kirchner-Stiftung suchen wir ab 01.01.2023 oder früher eine/n Teamleiter*in (m/w/d) IT


Ihre Aufgaben:

  • Als Führungskraft gehört die fachliche Verantwortung für die IT-Abteilung sowie die Steuerung externer Dienstleister zu Ihren Aufgaben
  • Gemeinsam mit zwei weiteren Kollegen sind Sie verantwortlich für den Betrieb und die strategische Weiterentwicklung der IT-Umgebung (rund 650 Clients, mehrere Standorte) sowie kontinuierliche Prozessoptimierung und Digitalisierung innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Sie stellen die Verfügbarkeit und den störungsfreien Betrieb der Infrastruktur, Informations- und Datensicherheit, des Netzwerkzugriffs, der Backup-Systeme und sowie der Telefonanlagen sicher
  • Weiterhin liegt ein Aufgabenschwerpunkt in der Planung und Begleitung neuer Projekte
  • Aktive Beratung von Einrichtungsleitungen, Führungskräften und Fachbereichen, insb. bei Prozessoptimierungen und Systementscheidungen mit dem Ziel einer flächendeckenden Implementierung entsprechenden Software
  • Konzeptionierung, Entwicklung und Umsetzung von zukunftsweisenden IT-Projekten und -Strategien für administrative und medizinische Dienstleistungsprozesse unter besonderer Berücksichtigung von Datensicherheit und -schutz

Ihr Profil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes fachspezifisches Hochschulstudium (z. B. Bachelor, Diplom-FH, Master) oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) (Fachrichtung Systemintegration) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erste Führungserfahrung bzw. die Bereitschaft in eine Führungsrolle hineinzuwachsen oder Sie bringen idealerweise bereits Führungserfahrung mit
  • Generalistisches Wissen in den Bereichen Microsoft Server, Storage, Netzwerke, Virtualisierung
  • Fundierte Kenntnisse in Client/Server-Umgebungen, Virtualisierung, IT-Security sowie Datenschutz, Netzwerkinfrastruktur und Cloud Technologien (Azure, M365)
  • Kenntnisse in VMware, RDS, VPN (MikroTik)
  • Erfahrung in der Administration der Active Directory und der Erstellung von Gruppenrichtlinien
  • Erfahrungen in der Prozessoptimierung sowie bei der Umsetzung von fachbereichsübergreifenden Digitalisierungsprojekten
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, vorbildmäßiges Engagement und Hands-on-Mentalität
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Technologien sowie Gestaltungs- und Veränderungswille
  • Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz in zentraler, verkehrstechnisch gut angebundener Lage mitten in Frankfurt
  • Einen stabilen Arbeitsplatz in einer krisensicheren Sozialbranche
  • Kurze Entscheidungswege und hoher Gestaltungsspielraum mit Berichterstattung direkt an den Vorstand
  • Transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit auf allen Ebenen
  • Bedarsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD-VKA, inkl. tariflicher Jahressonderzahlung
  • Sehr gute zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Premium-Jobticket mit Eigenanteil für das gesamte RMV-Gebiet
  • Rabatte zum Einkaufen über AWO-Mitarbeitervorteile
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung